Fahrradhelme schützen Dich im Straßenverkehr vor schweren Verletzungen

Die Sicherheit sollte Fahrradhelmbeim Fahrrad fahren zu jeder Zeit an erster Stelle stehen. Das Tragen von einem Fahrradhelm ist in Deutschland zwar noch nicht per Gesetz vorgeschrieben, Deiner eigenen Sicherheit zuliebe solltest Du aber auch ohne Fahrradhelmpflicht unbedingt bei jeder Fahr einen Radhelm tragen. Nur hochwertige Fahrradhelme bieten dabei effektiv Schutz vor Verletzungen- genau aus diesem Grund solltest Du gerade bei der Neuanschaffung von einem Fahrradhelm auf beste Verarbeitungsqualität achten.  

Fahrradhelm Test 2017

Fahrradhelm Test: So findest Du einen sicheren Radhelm

FahrradhelmGerade bei dem Kauf von einem Fahrradhelm steht der Sicherheitsgedanke an erster Stelle. Deshalb solltest Du bei einem Kauf von einem Fahrradhelm in Internet unbedingt auf dessen Sicherheitsausstattung achten und Dich in Form von Testberichten und Erfahrungen anderer Kunden informieren. Wie bei jedem Produkt beschreiben Hersteller ihre eigenen Artikel oft in einer, zum Kauf verführenden Werbesprache, die mit der Realität in vielen Fällen nicht viel gemein hat. Um bei der Bestellung von einem Fahrradhelm in einem Onlineshop Deiner Wahl keinem Fehlkauf zu erliegen, solltest Du Dich schon vorab bei uns umfassend informieren. So kannst Du Dir bester Schutzeigenschaften beim Tragen von Deinem neuen Helm gewiss sein.

Fahrradhelme Test: Gut geschützt im Alltag unterwegs

Bei jeder Fahrt mit dem Drahtesel gehst Du ein gewisses Risiko ein, zu stürzen oder einen Unfall zu haben. Auch wenn Du zum Glück in den allermeisten Fällen Dein Ziel heile und ohne Zwischenfälle erreichst, kann schon eine kleine unvorhersehbare Situation im Straßenverkehr verheerende Folgen für Deine Gesundheit haben. Das Tragen von einem hochwertigen Fahrradhelm kann Dich in solchen Gefahrensituationen vor schweren Verletzungen bewahren und Dein Leben retten. Aus diesem Grund sollte das Tragen von einem Fahrradhelm auch ohne Fahrradhelmpflicht eine Selbstverständlichkeit für Dich sein.

Anbieter für Fahrradequipment offerieren deshalb eine große Auswahl unterschiedlichster Fahrradhelme in diversen Größen für Damen, Herren, Kindern und auch Baby und Kleinkind. Vom bunten und farbenfrohen Helm für Kinder bis hin zu Fahrradhelmen in eher gedeckten Farbtönen werden auch fast alle optischen Ansprüche erfüllt. Besonders wichtig sind bei einem hochwertigen Fahrradhelm aber vor allem dessen Schutzfunktionen. Damit Dein neuer Radhelm bestmöglichen Schutz vor Kopfverletzungen bieten kann, musst Du unbedingt einen Helm in der richtigen Größe wählen. Ein zu fest sitzender Helm erzeugt schon nach kurzer Zeit unangenehme Druckschmerzen und ist für Dich ungeeignet. Ein zu großer Helm der beim Tragen wackelt und nicht fest sitzt bietet hingegen keinen Schutz vor Verletzungen und ist somit auch unbrauchbar. Deshalb musst Du beim Kauf von einem neuen Fahrradhelm vor der Auswahl von einem geeigneten Modell den genauen Umfang von Deinem Kopf ermitteln. Mit den genauen Kopfumfang wählst Du dann sicher die passende Größe und gehst kein unnötiges Verletzungsrisiko ein.

Fahrradhelme Test: Schutz bei der Hatz über Stock und Stein

Je nach Einsatzzweck und Fahrstrecke stehen unterschiedliche Fahrradhelme zum Kauf bereit. Gerade beim sportlichen Einsatz mit dem Mountainbike/ MTB im Wald besteh ein hohes Verletzungsrisiko. Fahrten über Wurzeln und Steine, Sprünge, steile Abfahrten und rutschige Fahrbahnelemente stellen Dein Können regelmäßig auf die Probe und bergen Verletzungspotenzial. Um auch unter diesem harten Bedingungen bestmöglichen Schutz zu genießen, solltest Du unbedingt in einen hochwertigen und sicheren Fahrradhelm investieren. Ob Mountainbike Radhelm oder Full Face Helm: Für jeden Mountainbiker findet sich ein passender Radhelm. Besonders praktisch für Fahrten am Abend und in der Dämmerung ist auch ein Fahrradhelm mit Licht.

Tipp! Anders als bei Montage einer Beleuchtung am Rahmen von Deinem Fahrrad beleuchtest Du so immer Dein aktuelles Blickfeld.

Fahrradhelm Test: Baby und Kleinkind immer mit einem Radhelm schützen

Auch für ein Baby oder Kleinkind bietet der Zubehörhandel spezielle Fahrradhelme in besonderen Größen an. Gerade der höchst empfindliche Kopfbereich von einem Baby oder Kleinkind muss unbedingt mit einem passenden Fahrradhelm bei jeder Fahrt geschützt werden. Im Vergleich zu Erwachsenen sind kleine Kinder bei jeder Fahrt einem wesentlich höheren Verletzungsrisiko ausgesetzt und ein Sturz ohne das Tragen von einem Radhelm kann wesentlich schlimmere Folgen haben, als bei Erwachsenen. Egal ob Dein Nachwuchs noch mit Dir in einem passenden Kindersitz auf dem Fahrrad unterwegs ist oder bereits selber auf einem Kinderfahrrad fährt: Ein schicker und sicherer Fahrradhelm für Baby, Kleinkind oder Kind sollte unbedingt bei jeder Fahrt getragen werden.

Nur bequeme Helme überzeugen auf Dauer

Neben der Sicherheitsausstattung von einem Helm steht an zweiter Stelle der Tragekomfort. Selbst der sicherste Helm verfehlt seinen Zweck, wenn er nicht perfekt zu Deiner Kopfform und Deinem Kopfumfang passt. Aus diesem Grund bieten viele Hersteller von Helmen selbige in verschiedenen Größen an. Bitte achte bei der Bestellung von einem neuen Helm daher genau auf den angegebenen Kopfumfang und miss diesen unbedingt zu Hause mit einem Maßband. Da jede Kopfform etwas anders ist, werden hochwertige Helme mit verschiedenen Polstern ausgeliefert. Diese lassen sich je nach Bedarf an unterschiedlichen Stellen per Klettverschluss anbringen und bieten so ein hohes Maß an Tragekomfort. Außerdem sorgen diese Polster zusätzlich für einen festen und sicheren Sitz Deines neuen Helmes, sodass dieser im Falle von einem Sturz bestmöglichen Schutz bieten kann. Besonders angenehm ist auch die Tatsache, dass bei vielen hochwertigen Helmen die Polster zu entnehmen sind, und ganz einfach und leicht in der Waschmaschine gereinigt werden können. So genießt Du auch nach vielen schweißtreibenden Einsätzen immer ein frisches Gefühl beim Tragen von Deinem Radhelm.

Alpina
Uvex
Abus
Gründungsjahr 1965 1926 1924
Besonderheiten
  • deutsches Unternehmen
  • Hersteller von Zubehör
  • Pferdesportunternehmen
  • bekannt für Helme
  • Sicherheitstechnik
  • deutscher Hersteller

Vor- und Nachteile eines Fahrradhelms

  • Sicherheit im Straßenverkehr
  • in vielen Farben und Formen
  • Formvielfalt kann schnell überfordern

Ersatzteile und Zubehör für Helme: Im Internet günstiger!

Grundsätzlich lassen sich gerade Ersatzteile und verschlissenes Zubehör für Radhelme einfach und vor allem sehr günstig im Netz bestellen. Auch Fachhändler an Deinem Wohnort werden nur in den allerwenigsten Fällen die benötigten Ersatzteile direkt am Lager haben. Außerdem fallen gerade beim Kauf von Kleinteilen beim Kauf vor Ort in den meisten Fällen höhere Kosten an, als bei Selbstbestellung im Internet.

Profitiere daher auch beim Kauf von Ersatzteilen von der riesigen Auswahl im Netz und informiere Dich vorab bei uns über die Produktqualität der einzelnen Artikel. So erwartet Dich auch bei der Bestellung von Zubehörartikeln für Dein Fahrrad aus dem Internet keine bösen Überraschungen und Du kannst Dir einer einwandfreien Produktqualität schon vor Erhalt des georderten Equipments sicher sein. Abgesehen von der Bequemlichkeit und dem Komfort beim Onlineschoppen sollten Dich vor allem die diversen Möglichkeiten zu sparen dazu bringen, wie Millionen andere im Netz zu kaufen.