Hundekörbe und Taschen: Geh zusammen mit Deinem Hund auf Fahrradtour

Damit Dich Dein vierbeiniger Freund auch bei jeder Fahrradtour begleiten kann, ist die hundefahrradkorbAnschaffung von einem geeigneten Hunde-Fahrradkorb notwendig. Je nach Gewicht und Größe des zu transportierenden Hundes stehen eine Vielzahl verschiedener Transportmöglichkeiten, wie einem Fahrrad-Hundekorb zur Auswahl bereit. Ob Terrier, Dackel oder Setter, Labrador-Welpen oder Schäferhund, Dalmatiner oder Labradoodle: Für jeden Hund findet sich eine passende Mitfahrgelegenheit– bei großen Hunden ab 15 Kg zum Beispiel in einem Anhänger.

Hunde-Fahrradkorb Test 2017

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Hundekörbe": (4 von 5 Sternen, 5 Bewertungen)

Ob Fahrradkorb oder Anhänger: Es findet sich immer ein passender Platz für Deinen Hund

HundekorbNeben einem Hunde-Fahrradkorb für den Lenker, welcher speziell auf die Beförderung von Hunden abgestimmt wurde, bis hin zu besonderen Taschen bietet der Zubehörmarkt eine große Auswahl verschiedenster Transportsysteme für Hunde hinten oder vorne auf dem Fahrrad. Wie bei vielen anderen Produkten lässt sich allerdings auch in diesem Bereich ein deutlicher Qualitätsunterschied zwischen den verschiedenen Artikeln ausmachen. Leider werden eine Vielzahl minderwertiger Taschen, die nur unzureichend verarbeitet sind, zum Kauf angeboten. Deshalb empfiehlt es sich vor dem Kauf von einem neuen Hundekorb fürs Fahrrad unsere informativen Testberichte zu Rate zu ziehen. In diesen erfährst Du alles Wissenswerte über die aktuellsten und begehrtesten Taschen und Transportkörbe für Hunde. So bleibt Dir womöglich ein teurer und ärgerlicher Fehlkauf erspart.

Fahrrad-Hundekorb Test: Den besten Hunde-Fahrradkorb für jeden Einsatzzweck finden

Im Vergleich zu anderen Fahrradtaschen eignet sich ein Fahrradkorb für Hunde ideal zum Transport Deines vierbeinigen Lieblings. Egal ob kleine Hunde oder große Hunde, für die große Tour oder die alltäglichen Erledigungen in der Stadt: Eine passende Hundetasche oder ein passender Hundekorb fürs Fahrrad sind nicht nur gemütliche Soziusplätze beim Fahrrad fahren, sondern bieten Hunden genauso Sicherheit beim Radeln. So kannst Du Dich während der Fahrt ganz auf Deinen Fahrstil konzentrieren und brauchst keine Angst vor einem Absprung Deines Begleiters haben.

Je nach Fahrradmodell bietet der Zubehörmarkt eine große Anzahl verschiedener Fahrradkörbe für Hunde und Hundetaschen zum Fahrrad fahren. Sollte Dein Drahtesel nicht über einen Gepäckträger verfügen, eignet sich ein Fahrrad-Hundekorb ideal zum Transport kleinerer Hunde bis max 10 Kg.

Tipp! Bitte bedenke vor dem Kauf und Deinen ersten Fahrten, dass ein Zusatzgewicht am Lenker die Fahrdynamik Deines Fahrrades deutlich verändert. Je nach Zuladung und Gewicht ergibt sich ein neues Lenkverhalten, an das Du Dich erstmal gewöhnen solltest, bevor Du Dich in den hektischen Stadtverkehr begibst.

Am Besten trainierst Du vor der ersten Fahrt mit Deinem vierbeinigen Liebling erstmal mit gefüllten Wasserflaschen, die das Gewicht Deines Hundes imitieren sollten. Sobald Du sicher um jede Kurve kommst, wird sicher auch Dein Hund gerne mit Dir auch kleine oder große Fahrradtour gehen.

Fahrrad-Hundekorb Montage: Ob vorne oder hinten, es findet sich immer ein Platz

Selbstverständlich bietet der Zubehörmarkt für Fahrradtaschen auch Transportsysteme zur Montage am Gepäckträger an. Anders als bei der Befestigung am Lenker, wird ein solcher Fahrrad-Hundekorb oder eine Hundetasche dieser Art hinten am Fahrrad befestigt und können deshalb schwerere Lasten tragen. So eignet sich ein solcher Hunde-Fahrradkorb oder Korbtasche auch bestens zur Beförderung mittelgroßer Hunderassen zwischen 12 und 15 Kg. Da Du Deinen Hund bei der Montage einer Hundetasche oder von einem Fahrrad-Hundekorb hinten am Gepäckträger nicht permanent im Blick haben kannst, solltest Du bei dieser Taschenart besonders auf ein durchdachtes Befestigungssystem achten. Diese schützen Deinen Hund, bieten bequemen und sicheren Halt und verhindern im schlimmsten Fall einen ungewollten Absprung während der Fahrt. Damit diese Befestigungsgurte für Deinen Hund besonders angenehm zu tragen sind, solltest Du auf eine qualitativ hochwertige Polsterung achten. Diese sorgen für ein Höchstmaß an Bequemlichkeit und Tragekomfort.

Die Hundekörbe und Taschen von Innen wie von Außen starker Verschmutzung ausgesetzt sind, solltest Du beim Kauf eines passenden Modells auf einen pflegeleichten Materialmix setzten. Dieser sollte vor allem leicht und einfach von Schmutz zu reinigen sein, damit Du und Dein Hund lange Freude an Eurer neuen Tasche habt.

Wenn Dich Dein Hund auch während des Einkaufs begleiten soll, kannst Du eine Gepäckträgertasche zur Montage am Fahrrad natürlich auch zum Bummel durch die City nutzen. Achte in diesem Fall auf ein einfaches und gleichzeitig robustes Befestigungssytem. Dieses sorgt dafür, dass sich Deine neue Tasche schnell und einfach vom Fahrrad abmontieren und wieder befestigen lässt und sorgt gleichzeitig für festen uns sicheren Halt während der Fahrt.

Vorteile von Hundekörben und Taschen im Überblick

  • bieten Hunden einen bequemen Platz beim Fahrrad fahren
  • sichern Hunde während der Fahrt
  • bieten Schutz vor Regen und Nässe
  • lassen sich auch beim Bummel durch die Stadt oder für andere Ausflüge mit Hund nutzen
  • sind einfach zu reinigen und pflegeleicht
  • verschiedene Modelle zur Befestigung an unterschiedlichen Punkten am Fahrrad, Rennrad oder Mountainbike ( MTB ) verfügbar

Welche Alternativprodukte kommen für mich in Frage?

Große und schwere Hunderassen können leider nicht in Hundekörben oder Taschen transportiert werden. Damit Dein Liebling trotzdem mit Dir auf große Fahrt gehen kann, bietet sich die Anschaffung eines Fahrrad-Anhängers an. Dieser bietet auch größeren Hunden ausreichend Platz und Bewegungsfreiheit, um auch längere Fahrten bequem zu absolvieren. Auch hier solltest Du unbedingt auf ein geeignetes, robustes und strapazierfähiges Befestigungssystem achten. Dieses Sichert Deinen Hund während der Fahrt und sorgt so für ein Höchstmaß an Sicherheit.

Im Vergleich zum Transport von Hunden in Körben am Fahrradlenker oder auf dem Gepäckträger verändert sich das Fahrverhalten Deines Bikes nur unwesentlich. Trotzdem raten wir Dir, vor der ersten Ausfahrt mit Deinem Hund ein paar Proberunden mit dem neuen Anhänger zu absolvieren. Durch einige gefüllte Wasserflaschen lässt sich das Gewicht Deines Tieres imitieren, sodass Du vor allem Bremsmanöver und Kurvenfahrten realitätsnah trainieren kannst!

Trixie
KLICKFix Tigana
Gründungsjahr 2000 1989 2000
Besonderheiten
  • Hersteller von Produkten für den Heimtierbedarf
  • große Vielfalt an Artikeln
  • Zubehörunternehmen
  • Artikel für Lenker, Sattel und Rahmen
  • Hersteller von Produkten für den Heimtierbedarf
  • große Vielfalt an Artikeln

Vor- und Nachteile eines Hundekorbes

  • für viele Rassen geeignet
  • hochwertige Verarbeitung
  • beeinträchtigt die Fahrdynamik

Wie erkenne ich einen zuverlässigen, robusten und qualitativ hochwertigen Hundekorb oder eine Hundetasche?

Die Verarbeitung einer Fahrradtasche oder eines Korbes zum Hundetransport lassen sich erst einschätzen, wenn das gekaufte Produkt nach Hause geliefert wird. Aus diesem Grund sind Testberichte eine tolle und einfache Möglichkeit, sich ausführlich über das favorisierte Modell zu informieren. Bei uns findest Du eine grobe Anzahl verschiedener Testberichte der begehrtesten und beliebtesten Fahrradtaschen, egal in welcher Farbe, Größe oder für welchen Einsatzzweck. Ob Gepäckträgertasche fürs Herrenrad, Sattel- oder Rahmentasche für den sportlichen Einsatz am Mountainbike, Rennrad oder BMX, oder Hundetasche zum Transport Deines Vierbeiners: Wir bewerten alle Modelle umfassend, ausführlich und ermöglichen so eine neutrale Meinungsbildung und Information über die Verarbeitung und Qualität der getesteten Kandidaten.

Neuen Kommentar verfassen