Kinderfahrradkörbe bieten Stauraum an jedem Kinderfahrrad oder Dreirad

Fahrradzubehör für Kinder stellt ganz besonders hohekinderfahrradkorb Ansprüche an Qualität, Verarbeitung und Sicherheit. Deshalb ist es dringend anzuraten, in einen hochwertigen Kinderfahrradkorb zu investieren, an dem Du und Dein Kind lange Freude und Nutzen haben werden. Egal ob Kuscheltier, Malbuch, Schulunterlagen oder Sportsachen: Leichte und nicht allzu große Gegenstände lassen sich ganz praktisch und einfach in einem modernen Fahrradkorb für Kinder verstauen. Der Markt bietet sowohl Kinderfahrradkörbe zur Montage hinten wie vorne am Fahrrad, sodass für jeden Einsatzzweck und jedes Fahrrad ein geeigneter Befestigungspunkt gefunden werden kann.

Kinderfahrradkorb Test 2017

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

So findest Du einen sicheren und hochwertigen Kinderfahrradkorb im Internet

KinderfahrradkorbLeider tummeln sich unter den diversen Angeboten auch eine Vielzahl minderwertig verarbeiteter Kinderfahrradkörbe, die schlecht verarbeitet sind und nur unzureichende Produktqualität bieten. Deshalb bietet sich das Lesen unserer ausführlichen und informativen Testberichte an. Teure und ärgerliche Fehlkäufe bleiben Dir so erspart und Du kannst Dir sicher sein, für Dein Geld ein hochwertiges und gut verarbeitetes Produkt zu erwerben das im Alltagseinsatz überzeugt.

Kinderfahrradkörbe im Test: Praktische Helfer im Alltag und ein Plus in Sachen Verkehrssicherheit

Ob zum nächstgelegenen Spielplatz, zur Schule oder zum Kindergarten, zum Fußballplatz oder Musikunterricht oder einfach zum besten Freund oder der besten Freundin nebenan: Das Fahrrad hat im Alltag eines Kindes eine wesentliche und wichtige Rolle. Damit Dein Nachwuchs gar nicht erst auf die Idee kommt, waghalsige Freihand-Fahreinlagen zu trainieren, nur um das heiß geliebte Kuscheltier bei der Fahrt dabei haben zu können, solltest Du für etwas Ablagefläche am Kinderfahrrad sorgen. Dazu bieten sich moderne und hochwertige Kinderfahrradkörbe ideal an. Diese sind schnell und einfach vorne am Lenker oder hinten auf dem Gepäckträger montiertert und bieten ein ordentliches Maß an Ablagefläche und Stauraum beim Fahrrad fahren. Besonders hochwertige Modelle verfügen über ein ausgeklügeltes Schnellbefestigungs-System, sodass sich der Korb per Knopfdruck in Sekundenschnelle abnehmen lässt.

Besonders wichtig ist Kindern natürlich auch ein schickes, modisches und farbenfrohes Äußeres. Auf diese Wünsche gehen Produzenten hochwertiger Kinderfahrradköbe seit Jahren ein und stellen eine Vielzahl kindergerecht gestalteter Modelle für Mädchen und Jungen jeden Alters her. Ob in knallbunten Neonfarben, strahlenden, mehrfarbigen Lackierungen, im Look des Lieblings-Bundesliga Fußballvereins oder mit mädchenhaften Tiermotiven versehen: Der Zubehörmarkt hält eine Vielzahl attraktiver Designs in verschiedensten Farben, Formen und Größen für Dich und Deinen Nachwuchs bereit.

Das Befestigen von einem Fahrradkorb für Kinder ist denkbar einfach und auch von Laien in wenigen Augenblicken zu bewerkstelligen. Dabei eignen sich Kinderfahrradkörbe auch zur Montag an einem Dreirad. Außerdem bietet der Zubehörmarkt auch einen Dreirad-Korb an, der speziell die Bedürfnisse kleiner Biker ausgerichtet ist.

Tipp! Die Montage von einem Kinderfahrradkorb, egal ob vorne am Lenker oder hinten auf dem Gepäckträger, kann sogar die Verkehrssicherheit steigern. Besonders empfehlenswert sind Kinderfahrradkörbe mit zusätzlichen Reflektoren. Diese sind vor allem in der Dunkelheit schon aus großer Entfernung zu erkennen und sorgen so dafür, dass Dein Kind schon frühzeitig von Autofahrern gesehen und als solches erkannt wird.

Kinderfahrradkorb Test: Vorteile von Körben in der Übersicht:

  • Bieten an jedem Kinderfahrrad genügend Stauraum für wichtiges Hab und Gut
  • Können ganz einfach und unkompliziert montiert und abgenommen werden
  • Ein Fahrradkorb für Schulranzen, der auf dem Gepäckträger montiert wird, eignet sich auch zum Transport schwerer Gegenstände
  • Sind in vielen verschiedenen Formen, Farben und Größen erhältlich
  • Ein Kinderfahrradkorb verschönert jedes Kinderfahrrad mit wenigen Handgriffen
  • Ausführungen mit Reflektoren erhöhen die Sicherheit im Straßenverkehr

Kinderfahrradkörbe im Test: Diese Alternativprodukte könnten Dir auch gefallen

Leider bieten Kinderfahrradkörbe so gut wie keinen Schutz gegen schlechtes Wetter oder vor Erschütterungen und kleinen Stürzen. Je nach dem, was regelmäßig transportiert werden soll, eignen sich gegebenenfalls andere Fahrradtaschen besser zur Montage am Kinderfahrrad oder Dreirad.

Moderne Satteltaschen oder Gepäckträgertaschen bieten eine Menge Stauraum und schützen dabei die Fracht Deines Kindes vor schlechtem Wetter, Matsch, Nässe, Schnee oder kleinen Remplern und Stürzen. Ob wichtige Schulunterlagen, Musikinstrumente, Spielsachen oder Kleidung lassen sich so ganz einfach und effektiv vor den Folgen einer wilden „Querfeldein-Tour“ bewahren. Sollte eine moderne Satteltasche oder Gepäckträgertasche dreckig werden, lässt sich diese auch ganz einfach mit einem feuchten Tuch säubern.

Lenkertaschen stellen ebenso eine attraktive Alternative zu jedem Korb dar. Auch in diesen Fahrradtaschen ist das Transportgut im Vergleich zur Beförderung in einem Fahrradkorb für Kinder effektiv vor Schmutz und Erschütterungen geschützt. Dabei sind Lenkertaschen ebenso wie Körbe zur Montage am Lenker ganz einfach zu erreichen und in wenigen Augenblicken an jedem Kinderfahrrad oder Dreirad montiert.

Gerade bei Mountainbikes oder BMX-Rädern oder einem Kinderfahrrad oder Laufrad ist deshalb die Verwendung einer geräumigen Rahmen- oder Satteltasche empfehlenswerter. Diese fassen ähnlich viel Transportgut, können aber wesentlich stärker befestigt werden und schlagen deshalb während der Fahrt nicht ansatzweise so um sich, wie zum Beispiel Lenkertaschen und Lenkradtaschen.

Kinderfahrradkorb Test: Wie erkenne ich qualitativ hochwertige Kinderfahrradkörbe schon vor meiner Bestellung?

Fischer
Deuter Blue Bird
Gründungsjahr 1945 1898 unbekannt
Besonderheiten
  • Qualität seit über 60 Jahren
  • Deutsches Unternehmen
  • Hersteller von Rucksäcken, Schlafsäcken und Accessoires
  • Sitz in Augsburg
  • liefert Zubehör
  • günstige Preise

Vor- und Nachteile eines Kinderfahrradkorbes

  • großer Stauraum
  • verschiedene Formen
  • für Erwachsene kaum geeignet