Fahrrad Navigation & Routenplaner: So kommst Du immer auf direktem Weg ans Ziel

Gerade wenn Du mit Deinem Fahrrad oft im Alltag unterwegs bist, routenplanerzählt manchmal jede Minute, die Du Dein Ziel eher erreichen kannst. Dann zählt jeder Meter und jede Abkürzung, aber auch auf einer Fahrradtour durch unbekanntes Terrain ist das Benutzen von einem Navi oder einem Fahrrad-GPS von großem Vorteil. Um beim Kauf auf Anhieb ein gut funktionierendes und hochwertiges Navigationsgerät oder die passende App zu finden, informiere Dich mit Hilfe von Erfahrungsberichten und unserem Testbericht.

Fahrrad-Routenplaner und Navigation Test 2017

Fahrrad-Routenplaner im Test : Beim Kauf im Internet mit Testberichten Fehlkäufe vermeiden

NavigationsgeraetNavigationsgeräte erfreuen sich seit vielen Jahren größter Beliebtheit. Auch wenn Du mit Deinem Fahrrad in unbekannten Regionen unterwegs bist, ist die Verwendung eines solchen Gerätes eine sehr praktische Möglichkeit, Dich zu orientieren. Im Internet werden eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle angeboten, die von den jeweiligen Herstellern als hochwertig und und gut funktionierend beschrieben werden. Leider können viele Fahrrad-Navis im Praxiseinsatz nicht überzeugen, sodass ein Kauf dieser Geräte nicht zu empfehlen ist. Um bei einer Order im Internet nicht aus Versehen ein solch minderwertiges Fahrrad-Navi zu bestellen, ist das Lesen von einem Testbericht eine effektive Option, sich vorab selbst zu informieren. In diesen wirst Du bereits vor dem Kauf über alle Vorteile und Nachteile aufgeklärt und kannst Dich so richtig entscheiden.

Fahrradnavigation im Test: Schnell und einfach ans Ziel kommen

Wie im Auto ist es auch bei jeder Fahrt mit dem Fahrrad äußerst praktisch, wenn Dir eine nette Stimme oder Richtungsanweisungen auf einem Display Dir den schnellsten oder kürzesten Weg zu Deinem Fahrziel angeben. Da sich das Fahrrad als Fortbewegungsmittel in den letzten Jahren wieder steigender Beliebtheit erfreut, bietet auch der Zubehörhandel eine große Auswahl unterschiedlicher Artikel zum Thema Fahrradnavigation: Ob Navigationsgerät oder App für Dein iPhone oder Android Smartphone, die sich neben dem Biken auch ideal zum Einsatz beim Wandern eignen, Fahrrad-Navi oder Fahrrad-Routenplaner: Für jeden Einsatzzweck ist ein passendes Modell verfügbar.

Im Zentrum steht bei jeder Navigationsgerät fürs Fahrrad neben einer klaren und guten Streckenanweisung eine sichere und robuste Befestigung am Lenker. Egal ob Mountainbike (MTB), Rennrad, BMX, Elektrofahrrad, Damen- oder Herrenrad, Beachruiser oder Kinderfahrrad: Für jedes Modell ist ein passender Halter verfügbar, der Dein wertvolles Navigationsgerät oder Smartphone bei jeder Fahrt schützt.

Test: Navigationsgeräte für den Einsatz auf dem Fahrrad oder beim Wandern

Gerade ein Fahrrad-Navi muss durch eine kompakte Baugröße und reduziertes Gewicht verfügen. Diese Fakten machen gleichzeitig auch die größten Unterschiede im Vergleich zu einem Navigationsgerät fürs Auto aus. Außerdem sollte ein Fahrrad-GPS oder Fahrrad-Navi gegen Spritzwasser und Regen geschützt sein. Auch für den Einsatz zu Fuß beim Wandern oder langen Spaziergängen ist es äußerst praktisch, ein Navigationsgerät am Mann zu tragen. Gerade bei Touren durch unbekanntes Terrain ist eine Wandernavigation in vielen Fällen von großem Nutzen.

Ein passender Halter gehört bei jedem hochwertigen Fahrrad-GPS und Fahrrad-Navi zum Lieferumfang. Ein Mal befestigt, bieten diese Halterungen sicheren und extrem festen Halt am Lenker von Deinem Mountainbike (MTB), BMX, Rennrad, Trekkingfahrrad, Cruiser oder Citybike.
Auf die Probe gestellt: Fahrradnavigation und Wandernavigation fürs iPhone und Android Smartphone

Alle Besitzer von einem modernen Smartphone haben die Möglichkeit ihr iPhone oder Android Gerät als Navigationsgerät zu nutzen. Eine Vielzahl verschiedener Anbieter stellen Programme zur Verfügung, die den Alltag auf dem Fahrrad wesentlich erleichtern. Dabei steht eine hochwertige App zur Fahrradnavigation oder zum Wandern einem echten Navigationsgerät in nichts nach und kann durch beste Alltagstauglichkeit überzeugen.

Ein weiterer, wesentlicher Vorteil der Verwendung von Deinem Smartphone als Fahrrad-Navi am Lenker ist die Tatsache, dass Dir nie wieder ein wichtiger Anruf oder eine eintreffende Nachricht entgehen wird. Außerdem ist ein schneller Zugriff aufs Telefon Dank der idealen Lage am Lenker jederzeit problemlos möglich.

Neben dem Testsieger in Sachen Fahrradnavigation und vielen anderen Apps zur Navigation und zum Wandern bieten verschiedene Softwarehersteller weitere praktische Anwendungen zum Download an, die den Alltag mit Deinem Bike deutlich erleichtern. Ob digitaler GPS-Tacho, Roadbook, Kalorienzähler oder Streckenguide: Für iPhone und Android Smartphone warten eine Vielzahl interessanter Apps darauf, von Dir entdeckt zu werden.

GPS-Test: So findest Du ein passendes Fahrrad-Navi oder die ideale App für Deine nächste Tour

In unserem ausführlichen Test stellen wir Fahrrad-Routenplaner auf die Probe und bewerten alle beliebten und aktuellen Modelle auf Funktion, Verarbeitung und Effektivität. Ob Navigationsgerät zur Montage und Befestigung am Fahrradlenker, Fahrrad-Navi App für iPhone oder Android Smartphone oder ein Gerät, dass zusätzlich zur Wandernavigation geeignet ist: In unserem Testbericht prüfen wir sowohl Geräte von namenhaften Herstellern wie TomTom, Falk oder Garmin, als auch Apps und Artikel von kleinen und unbekannten Herstellern. Oftmals stehen diese ihren Markenkollegen in nichts nacht, überzeugen aber durch deutlich geringere Anschaffungspreise.

Um für Deine Ansprüche die ideale Fahrrad-GPS App oder das perfekte Gerät zur Fahrradnavigation zu finden, solltest Du vorab überlegen, wofür Du selbiges vorwiegen einsetzen möchtest. Bist Du zum Beispiel viel im Wald mit einem Mountainbike (MTB) unterwegs, ist die Verwendung eines stoßabsorbierenden und stark schützenden Halters Pflicht. Auf dem Rennrad hingegen wirst Du mit weniger Erschütterungen zu kämpfen haben, sodass in diesem Fall eher ein sehr leichtes und windschnittiges Modell gewählt werden kann. Möchtest Du Dein Fahrradnavi auch als Gerät zur Wandernavigation einsetzen, achte beim Kauf auf das Vorhandensein dieser Option.

Garmin
Vaude Mammut
Gründungsjahr 1989 1974 1862
Besonderheiten
  • Schweizer Unternehmen
  • bekannter Hersteller von Navis
  • deutscher Produzent von Bergsportausrüstung
  • bekannt durch Taschen und Rucksäcke
  • Schweizer Hersteller
  • Outdoor- und Sportausstatter

Vor- und Nachteile eines GPS-Gerätes

  • einfache Anwendung
  • sichere Navigation
  • teils hohe Preise

Bestellen im Internet: Günstig und sicher

Ganz egal ob Set, Ersatzteile oder Zubehör, Fahrradnavi, Sicherheitsbekleidung oder Schutzausrüstung, Fahrradtaschen oder Anhänger: Jedes Produkt lässt sich in der heutigen Zeit anstatt vor Ort in einem Geschäft auch in einem Shop im Internet bestellen. Im Preisvergleich ist eine Order im Netz sehr günstig und bietet eine Menge Sparpotenzial im Vergleich zum Kauf in einem Fahrrad-Fachgeschäft. Auch bei der Bestellung von einem Fahrrad-Navi solltest Du vorab unbedingt die Erfahrungen anderer Besteller zur Kenntnis nehmen und weitere Infos mit Hilfe von einem Testbericht sichten. So bist Du in der Lage, das richtige Modell für Deinen Einsatzzweck zu finden und kannst Dich gut beraten fühlen.

Das Bestellen in einem großen Shop bietet sich in diesem Fall klar an, da Du Dir eines schnellen und sicheren Bestellverlaufs sicher sein kannst. Außerdem wird die von Dir bestellte Ware sehr schnell versandt, sodass Du schon kurz nach dem Kauf Dein neues Fahrrad-Navi in den Händen halten kannst.

Neuen Kommentar verfassen